Über mich

Mein Name ist Benjamin Messmer, ich bin 24 Jahre alt und wuchs im Raum Stuttgart auf und lebe bis heute hier.

Schon im jungen Alter habe ich sehr großes Interesse an Technik gefunden. So habe ich sehr bald mit Modellbau angefangen, von ferngesteuerten Autos, über Flugzeuge, Helikopter bis zu Dronen habe ich alles sehr gerne gemacht. Mit 13 Jahren fing ich dann an meine ersten Flugzeuge selbst zu konstruieren und zu bauen. Die ersten Versuche waren leider nicht flugfähig, aber nach intensiven Fachbücher wälzen, habe ich die Aerodynamik verstanden und konnte dies direkt umsetzen. So lies es sich nicht lange warten bis der erste selbst geplante Flieger flog.
Als ich 15 wurde, kam natürlich der Wunsch der Mobilität. Also wurde der Mofaführerschein gemacht und ein Honda Bali gedrosselt auf 30km/h. Wie man so ist als Jungspund wurde der Roller recht schnell optimiert. Nachdem mich mein Vater allerdings erwischt hat, war das Tuning erstmal beerdigt.
Mein Opa hatte jedoch noch eine Vespa V50 Special im Keller stehen, so durfte ich meine Tüftelkünste an dieser ausleben. Dank der V50 habe ich viel gelernt über Motoren und deren Optimierung, ich konnte auch einiges aus dem Modellbau anwenden. Zuerst habe ich damals den Motor überholt und die Technik wieder in Gang gebracht. Im Anschluss war die Karosserie dran, jedoch war ich damals noch Schüler daher wurde sie miserabel geschliffen und gerollt.

 

Mit 16 kam dann eine Aprilia RS125 Spains No.1, auch diese wurde optimiert (38er Vergaser, anderer Zylinder, Schmiedekolben, ASS optimiert, Jolly Moto Resonanzdämpfer, original Endschalldämpfer optimiert, uvm.).

 

Mit 18 musste ich dann erstmal von den Zweiräder Abschied nehmen, da meine Eltern es nicht sehr gerne gesehen haben. Aber ganz ohne konnte ich nicht, daher wurde dann immer wieder ein Zweirad-Projekt gekauft und wieder aufgebaut. Auch diese werde ich euch vorstellen.

 

Heute studiere ich Vermessung & Geoinformatik an der Hochschule für Technik in Stuttgart, bin aktuell noch im 4. Semester. Ab März dann im 5. Semester und somit auch im Praxissemester. Dieses werde ich in Regensburg absolvieren, weitere Infos und Neuigkeiten hierfür werdet Ihr unter meinen Beiträgen finden.